m.beier

Foto: Marc Reimann

COACHING

Es gibt heute eine noch grössere Auswahl an Schauspielern als jemals zuvor. Entweder ein Schauspieler passt als Typ exakt auf die Rolle oder er hat einen Namen oder er ist verdammt gut. Für alle Fälle ist Coaching unabdingbar: Die Konkurrenz schläft nicht. Durch Coaching findet ein Schauspieler zu sich selbst, entdeckt neue Stärken und wird zum unersetzlichen Meister seiner Rolle. Gutes Coaching ist ganz im Sinne von Ivana Chubbuck: Empowerment of the Actor. Der Großteil unserer Arbeit ist Schreibtisch-Arbeit: Textanalyse, Rollenanalyse, Anbindung des Schauspielers an seine Rolle. Wir spielen lediglich an. Für Proben gehen wir ins Studio.

PROFILING

Ich profiliere sowohl die öffentliche Person des Schauspielers als auch die Rolle. Wenn Anfragen und Castings ausbleiben, dann liegt das an Deinem öffentlichen Profil. Man sieht Dich in Deinem Material nicht. Wir klären Dein Fach, Deine künstlerische Aussage und Deinen unique selling point. Ich berate Dich für passende Bilder und Demoszenen und stelle Dich neu auf.

ECASTINGS

Wir arbeiten die Szenen und ich berate die Aufnahme des Ecastings. Ich sichte die Probeaufnahmen und leite Dich an, wie Du Dein Ecasting besser machen kannst.

CASTINGS

Wir arbeiten die Szenen und machen einen Vorschlag, den sie nicht ablehnen können. Wir machen Dich zum Experten Deiner Rolle und erhalten Deine Flexibilität. Du bist nicht mehr aufgeregt, Du hast Sicherheit in der Unsicherheit und vor allem: Spass beim Casting.

DREHVORBEREITUNG

Dramaturgische Einteilung des Buches, Rollenanalyse, Szenenanalyse, Beziehungsgeflecht zu anderen Rollen, Verhältnis und Sprache zur Regie klären, alle Etwaigkeiten am Set abschätzen. Die Rolle so an Dich anbinden, dass es keinen Zweifel gibt, dass Du die beste Besetzung für diese Rolle bist. Denn Du bist die Rolle. Bisher waren alle Regisseure dankbar für meinen Input und Du hast Freude an der Arbeit.

DREHBETREUUNG

Ich bin jederzeit 24/7 für Dich erreichbar. Auf Anfrage Absprache mit der Regie für optimalen Output.

REFLEXION

Wir sichten Dein gedrehtes Material und analysieren Deine Leistung. Was hat funktioniert, was kannst Du besser machen. Lerne von Dir selbst.