AGB

No chit chat. So locker das bei mir ist – ich unterscheide zwischen Arbeit und privaten Freundschaften. Da ich Method Acting Coach bin, werden alle privaten Belange des Klienten welche für die Rolle relevant sind, in die Arbeit integriert. Das heisst, wir werden auch „privat“ quatschen, aber all das dient unserer Arbeit unter Profis.

Ich bereite einen Termin vor und nach. Die flexiblen Stunden-Pakete müssen vorab verbindlich gebucht werden. Dann werden die Stunden halbstündig abgerechnet und vom Paket abgezogen. 1h bedeutet bei mir wie beim Therapeuten 50 Minuten mit 10 Minuten Pause für uns beide. Die 10 Minuten können wir ratschen oder jeder erholt sich. Die Uhr läuft ab Terminbeginn. Ob Du pünktlich bist, ist Deine Entscheidung. Eine Stornierung unter 24h ist voll kostenpflichtig. Arbeit im Studio kostet 9€/h Aufpreis für die anteilige Studiomiete. Für meine Anreise zu einem 1:1 Coaching ausserhalb Münchens berechne ich 0,30€/km. Der Rechnungsbetrag ist wie beim Friseur umgehend zu bezahlen – bar, per paypal oder SEPA-Überweisung. Selbstverständlich erstelle ich eine Rechnung oder Quittung. Erstlinge zahlen bar.
Alle PREISE verstehen sich INKLUSIVE 19% MwSt.

 

WORKSHOPS:

Anmeldung
Bitte schicke mir Deine Bewerbungen mit Vita, Demoband bzw. Online-Link soweit vorhanden und Telefonnummer per E-Mail an mail@matthiasbeier.com.

Erst nach einer Zusage in Schriftform oder per Mail kann sicher von einer Teilnahme ausgegangen werden. Ich rate allen angemeldeten Schauspieler/innen, die betreffenden Tage sperren zu lassen. Für eventuelle Schäden die Du während dieses Seminars Dir selbst, anderen Teilnehmern als auch dem Inventar zufüge, haftet nicht der Veranstalter sondern jeder Teilnehmer persönlich. Für persönliche Gründe die zur Nichtteilnahme des Teilnehmers am Kurs führen können, muss der Veranstalter keine Rücksicht, Haftung sowie Erstattung übernehmen. Bei Absage 2 Wochen vor Workshop-Beginn wird eine Storno-Gebühr von 20% fällig.
In den letzten 7 Tagen 80%, 2 Tage vor Workshop Beginn wird die volle Workshop-Gebühr fällig.
Bei schwerwiegenden Gründen wie Erkrankung oder Unfall, deren Bekanntgabe spätestens am Vorabend vor Seminarbeginn und plausibler Anzeige, z.B. Attest, fällt eine Stornogebühr von 35% an. Stellt man einen adäquaten Ersatzteilnehmer, fällt keine Gebühr an.
Mit der Buchung eines Coachings oder eines Workshops erklärt sich der Teilnehmer bereit, diese Geschäftsbedingungen zu akzeptieren.

 

Fördermöglichkeiten
Bei folgenden Institutionen bestehen Fördermöglichkeiten für Seminare und Trainings (im Einzelfall auch für persönlichen Unterricht).
Nach Klärung mit der jeweiligen Förderinstitution, können auch „Pakete“ mit mehreren Seminaren und/oder Trainings-Zehnerkarten vereinbart werden. Absprachen hierfür bitte unter mail@matthiasbeier.com Ratenzahlungen sind u.U. möglich.

 

GVL
https://www.gvl.de/
Voraussetzungen: Mitgliedschaft; Antragstellung und individuelle Absprache vor Kursbeginn
Fördersumme: ca. ein Drittel der jeweiligen Antragssumme; die maximale Gesamtfördersumme wird individuell festgelegt
Dauer: ggf. 3 Jahre ab der ersten Förderbewilligung
Ansprechpartner: Herr Jarema (030 48483-697)
Bundesministerium für Bildung und Forschung: „Bildungsprämie“ http://www.bildungspraemie.info/
Voraussetzungen: Beratungsgespräch vor Antragsstellung für berufsbegleitende Weiterbildung; Erwerbstätigkeit bzw. keine Bezüge durch Bundesagentur für Arbeit; zu versteuerndes Jahreseinkommen darf € 20.000,- nicht übersteigen
Fördersumme: die Hälfte der Weiterbildungskosten, max. jedoch € 500,-
Ansprechpartner: kostenlose Hotline: 0800 2623000 mit Hinweis auf regionale Beratungsstellen
Gerne stelle ich die jeweils erforderlichen Teilnahmebestätigungen aus.